Metal Gear Solid 4 Part 4

17 Stunden, ziemlich genau nach 17 Stunden war das 4. Kapitel zu ende und nach 17 Stunden und eine halbe war ich auf dem Schiff bei Akt 5 und konnte Akt 5 beginnen.

Kapitel 3 war groß, aber Kapitel 4, das toppte alles, einfach alles. Warum? Das möchte ich hier lang und breit erzählen.

Ich dachte erst das ich in Kapitel 3 kurz das Original Spiel Metal Gear Solid 1 spielen durfte war schon ein Highlight, aber nein, das war nichts. In Kapitel 4 ging es wirklich auf nach Shadow Moses, dem Platz, an dem man schon in Metal Gear Solid 1 war. Und es war von Liebe zum Detail nicht mehr zu übertreffen, sei es die Dümpel Granaten an dem Platz wo sie schon damals lagen, die Pistolen aus dem 1. Teil oder diverse Audio Flashbacks die immer mal erschienen wenn man an der richtigen Position stand.

Man musste nach ganz unten zum alten Arbeitsplatz von Otacon, durch den Gang der damals Blutverschmiert war, großartig! Dann ging es weiter zum Boss des Kapitels Crying Wolf, der irgendwann auch mal besiegt war. Dann folge der wirklich coole Punkt danach wo Otacon meinte, „hier musst du die CD wechseln, ach ne ist ja ne PS3 und wir haben Blu Ray“, der mehr als Göttlich war. Da unten ging es dann richtig ab, ich besiegte Vamp und dann war Raidens turn, danach wurde es wieder richtig Blockbuster mäßig als Naomi von uns ging, ein sehr sehr emotionaler Moment… So genial in Szene gesetzt das einem das Blut in den Adern gefriert.

Wer dachte, so, hier ist jetzt Schluss das Maximum ist erreicht, denkste!

Ab gehts mit Metal Gear Rex nach draußen und dann…… und dann musste man tatsächlich mit Metal Gear Rex aus Solid 1 gegen Metal Gear Rey aus Solid 2 kämpfen. EPISCH! Das war einfach nur Episch, so Episch das es wirklich unbeschreiblich ist, ein Moment in Videospiel Geschichte den ich nie vergessen werde,  das hat mich völlig umgehauen. Zusammenhängend mit der Opferung von Raidens Arm um mich, Snake zu retten, der 10cm davon entfernt stand vom riesigen Outer Haven Schiff zermalmt zu werden.

Und hier stehen wir nun, wieder Fit nach insgesamt fast 1 Stunde Videos, zusammen mit Meryl und Akiba? Mhh der ist ins Meer gefallen. 😀

Auf Outer Haven, Kapitel 5.

Metal Gear Solid 4 beschreiben mit einem Wort? Episch…. einfach nur Episch…

Und ich dachte das 3. Kapitel wäre schon absolute spitze gewesen, aber das hier, hat nochmal alles bisher dagewesene getoppt. Danke!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: