PSP: Das perfekte Homebrew/Emulator Gerät?


Ich bekam vor einigen Tagen endlich wieder eine PSP 1004, 1 Jahr hatte ich keine, ansonsten aber seit dem Release durchgängig und gerade merke ich wieder wie unfassbar genial dieses Gerät doch ist und wie unglaublich sich die Szene und Möglichkeiten in nur einem Jahr entwickelt haben.

Musste man damals noch, um eine Custom Firmware auf seine PSP zu bekommen, sich einen Magic Memorystick und einen Pandora Akku zusammenbauen/flashen um dann downzugraden, um danach auf die Custom Firmware updaten zu können, muss man heute nur noch die nagelneuste Sony Firmware installieren, den Custom Firmware Installer starten und hat dann in 30 Sekunden die Custom Firmware auf der PSP. Das wars, keine Akkus mehr, kein Downgraden mehr, nichts.

Ich war schockiert O-o.

Wie siehts in der Homebrew Szene aus?

Wer die PSP kennt kennt sicherlich auch den Daedalus N64 Emulator, während der vor einem Jahr noch ungefähr da war wie 2 Jahre zuvor, mit schlicht unspielbaren N64 Spielen, so sieht es heute schon wieder ganz anders aus. Spiele wie Mario 64 funktionieren mittlerweile ohne Ton ruckelfrei und mit Ton zu 90% ruckelfrei und dabei sehen sie aus wie komplett neu umgesetzte Spiele, genau wie PS1 Spiele, welche dank eingebautem Sony Emulator zu 95% alle funktionieren.
Das tolle ist ja das man all seine eigenen PS1 Spiele am PC selber umwandeln kann für die PSP.

*Screenshots stammen von der PSP selber*

Dank der wirklich perfekten Auflösung der PSP sehen PS1 und N64 Spiele in originaler Auflösung wunderschön und gestochen Scharf aus, ein Tekken 3 wird plötzlich zu einem Spiel welches aussieht als sei es für die PSP neu umgesetzt worden.
Dank der vielen Pixel die in dem kleinen Bildschirm (ok was heißt klein xD) der PSP stecken, sieht ein PS1 oder N64 Spiel plötzlich aus wie ein HD Remake und das beeindruckt mich wirklich sehr, die PSP ist das perfekte Gerät um PS1 zu zocken und ich hoffe sehr das alle Homebrew Maker auch nach erscheinen neuerer Hardware weiter mit der PSP arbeiten, besonders was Projekte wie Daedalus angeht, denn die Vita wird eine viel höhere Auflösung haben was heißt das N64 oder PS1 Titel in Originaler Auflösung abgespielt, ein viel kleineres Bild haben werden und sie upgescaled werden müssen was im Vergleich zu den selben Emulatoren auf der PSP, einfach nur mäßig aussehen würde und ein Rückschritt wäre.

Ich bin nach 6 Jahren immer noch beeindruckt von der PSP, die Spiele Auswahl ist unglaublich Fantastisch und es gibt wirklich verdammt viele gute PSP Spiele für das Gerät  und die Homebrew Möglichkeiten sind einfach grenzenlos, noch dazu muss ich erwähnen das ich nur Spiele per Emulator auf der PSP Spiele, welche ich auch selbst besitze, das ist die Grenze die man sich selber geben sollte.

Advertisements

Eine Antwort to “PSP: Das perfekte Homebrew/Emulator Gerät?”

  1. Definitiv. Die PSP lebt sowas von. Aber das SO viel drin steckt, wusste ich garnicht. Kannst du mir bitte mitteilen, wie du das in 30 Sekunden geschafft hast mit der Homebrew Software bzw. von wo du die Software hast?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: