Adventure Fieber! Maniac Mansion & Day of the Tentacle

Maniac Mansion & Day of the Tentacle


Endlich hab ich zum ersten mal diese beiden legendären Point & Click Adventures beendet, denn ich bin momentan im Adventure Fieber.
Hier und da mit Hilfe da einige Rätsel doch zu schwer waren und ich einfach nicht drauf gekommen bin, aber das macht ja nix. 🙂

Bzw. hab ich Maniac Mansion nur zu 90% beendet da ich mich selber in eine Sackgasse, einem sogenannten Dead End gespielt habe. Ich hab nämlich ganz am Anfang des Spiels den Farbentferner auf dem Gemälde genutzt ohne zu wissen das man ohne den, am Ende des Spiels nicht weiter kommt.  Den Rest hab ich dann auf Youtube geschaut. Ich muss auch sagen das mir Maniac Mansion nicht so sehr gefallen hat, das Spiel an sich war super und auch grafisch ist es gut gealtert, aber das Gameplay an sich, das ich alle Figuren umher bewegen und selbstständig die Figuren an den richtigen Plätzen haben muss, teils mal einer im Keller eingesperrt, dann wieder raus, Gegenstände tauschen, diese Figur kann dies und das. Das war ziemlich schwer, meiner Meinung nach.

Dafür war Day of the Tentacle zu 100% genau mein Spiel. Toller Humor, tolle Grafik, selbst heute noch, alles Synchronisiert und das Gameplay hat mir sehr viel besser gefallen. Aber auch hier brauchte ich ab und an Hilfe, auf einige Sachen wäre ich zb. nie alleine gekommen. Ich hab ja auch erst versucht mit allen 3 soweit zu spielen wie es geht, ohne zu wissen das ich Laverne eigentlich erst dann brauche wenn die anderen beiden alles fertig haben, das hätte das Spiel ungemein erleichtert da ich dann gewusst hätte, ich muss nur zwischen A und B und nicht zwischen A B und C Gegenstände tauschen.
Auch fand ich erst in den letzten 10 Minuten des Spiels heraus das ich permanent Gegenstände hin und her tauschen kann, egal wo wer ist, ich Idiot ging immer zu der Zeitmaschine, mit beiden Personen, um Gegenstände zu tauschen. Fail.

1 Rätsel blieb mir in Erinnerung und wird es wohl auch immer bleiben, denn das war so sinnlos das ich mich immer noch frage, wieso? Als ich mit Hoagie in der Vergangenheit die Kutsche gewaschen habe, „nur“ damit das Script anspringt, Wolken aufziehen und Franklin ins Haus geht.
Es gab weder einen Grund die Kutsche zu waschen, noch hab ich irgendwas dafür bekommen oder hat es irgendetwas gebracht. Rein logisch gesehen frag ich mich warum Hoagie nun die Kutsche gewaschen hat? Wieso, warum und wofür? Aus Spaß an der Freude? 😀 Es hat mir auch keiner gesagt das ich das machen soll, es ergibt logisch gesehen keinen Sinn. Aber das soll die Qualität des Spiels nicht schmälern. Es war ganz anders aufgebaut als Maniac Mansion und das war auch gut so, es hat selbst heute noch unglaublich viel Spaß gemacht, auch wenn ich von wechselnden Personen nun erst mal genug habe.

So, mein erstes Daedalus Adventure sollte Morgen ankommen. „The Whispered World“ heißt es und nach diesen beiden Klassikern wird es Zeit mal in die Daedalus Meisterwerke hinein zu schauen. 🙂

Advertisements

4 Antworten to “Adventure Fieber! Maniac Mansion & Day of the Tentacle”

  1. Vril Dox Says:

    Das waschen der Kutsche basiert auf dem „Scherz“, dass immer wenn jemand sein Auto waschen will ein Gewitter (oder Regenguss) kommt und den Plan vereitelt. Und er Sinn des Rätsels ist halt das Gewitter anzuziehen, durch das Waschen, und so die Batterie aufzuladen.
    Um darauf zu kommen, muss man natürlich den „Scherz“ kennen.

  2. Vril Dox Says:

    PS Was man bei Maniac Mansion nicht vergessen darf, es das erste Spiel dieser Art. Und da hat noch niemand an solche Komfortbedienelemente gedacht. Aber natürlich stimme ich dir zu, dass es manchmal ein wenig fummelig war und Sackgassen sind immer Scheisse. Schön wäre ein alternativer Lösungsweg ohne Farbentferner gewesen.

  3. Vielen dank für die Kommentare und Tipps. 🙂

  4. Vril Dox Says:

    Gern geschehen, wenn ich mit Spielen auskenne dann mit den Adventures von Lucas Arts 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: