Ebay – Wieder mal unfassbar

Ist es den Verkäufern auf Ebay mittlerweile völlig egal was sie eigentlich verkaufen?

Es geht dieses mal zwar um eine kleinere Sache, das heißt aber nicht das sie sich aufführen können wie im Affenkäfig.

Ich habe mir günstig das Spiel Burnout 3 ersteigert für die Xbox. Statt der richtigen Anleitung lag die Anleitung eines anderen Spieles bei. So hab ich die Verkäuferin direkt mal angeschrieben und was kam zurück? Eine Antwort die sich gewaschen hat.

Hallo xxxx

Beim Artikel stand akzeptabel bei und es stand drin das das Spiel verkauft wird und nicht die Anleitung.
Wer lesen kann ist gleich im Vorteil.

Und wir wissen beide auch genau dass die Anleitung dabei war und Ihnen das Spiel wahrscheinlich nicht gefällt .Sie wollen einfach nur ihren Euro zurück haben.
Und das ist schon ziemlich frech muss ich sagen!

– jxxxxxxx9″

So ungefähr sah ich in dem Moment aus. Nach einer weiteren Rückfrage kam aber auch nichts besseres bei raus.

„Hallo xxxxxx

Ich glaub eher dass Sie Anleitungen sammeln anstatt die Spiele!
Schönen Abend!!!

– jxxxxxxxxx9″
Naja, Frauen…  Es gibt Leute denen sollte man die Lizenz entziehen Gegenstände im Internet verkaufen zu dürfen wenn man dazu schlicht und ergreifend unfähig ist.
Ein Spiel weniger ohne Anleitung und ein Ebay Verkäufer mehr auf der Welt mit einer negativen Bewertung, so sei es drum.
Unfassbar.
Advertisements

2 Antworten to “Ebay – Wieder mal unfassbar”

  1. Liantal Says:

    Als häufige Ebay Käuferin und Sammlerin einiger Konsolen muss ich aber dazu sagen, dass die Verkäuferin doch Recht hat, wenn ich hier richtig verstehe. Natürlich, sie war nicht besonders freundlich, aber dennoch:
    Sie ist nicht verpflichtet dazu, die richtige Anleitung mit zu verkaufen und insofern sie auch nicht ausdrücklich geschrieben hat, dass die (richtige) Anleitung dabei ist, ist ihr auch so weit nichts vor zu werfen. Und dass sie dann genervt reagiert, wenn jemand, der für einen Euro ein Spiel gekauft hat, sich noch echauffiert, dass es doch die falsche Anleitung sei, kann ich auch verstehen.

    Nicht so verständlich ist hingegen ihr Vorwurf des Betruges, dass doch die echte Anleitung dabei gewesen wäre. Das geht nun wirklich nicht. Aber dann gleich eine negative Bewertung finde ich auch wieder etwas übertrieben. Und das „Naja, Frauen…“ finde ich auch mehr als nur ungerechtfertigt. Was Ebay angeht sind Frauen für gewöhnlich weit einsichtiger und kommunikativer als Männer (und sei es deshalb, weil doch viele sich mit den Spielen, die sie verkaufen nun nicht 100% auskennen, was ich auch bei dieser Dame glaube, was auch die Anfangsfrage „Interessiert es sie überhaupt, was sie verkaufen“ klärt: Nein, darum verkauft sie es ja und behält es nicht) und das dann so zu verallgemeinern klingt doch ziemlich chauvinistisch.

    • Danke für den Kommentar. 🙂
      Trotz alledem und so sehr ich ihnen in einigen Punkten zustimmen kann, der Frauenkommentar musste wirklich nicht sein, so muss ich doch sagen das ich weiterhin der Meinung bin das die Anleitung dazu gehört. Wenn nicht anders angegeben verkauft man ein Spiel selbstverständlich komplett, das heißt mit Hülle, mit Anleitung und mit Spiel. Das gehört einfach dazu, so wurde es schließlich auch in die Läden gestellt.

      Ich verkaufe doch schließlich auch keinen Fernseher bei Ebay, gebe ihn als komplett an und der Käufer wundert sich am Ende warum keine Fernbedienung dabei ist. Die gehört schließlich ebenso, logischerweise, dazu, wenn ich es nicht anders angebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: