Meine Top 6 Videospiele 2012

Ich bin zurück und das ab jetzt sogar wieder regelmäßig. Die zweite Jahreshälfte 2012 war für mich keine einfache Zeit, viele Persönliche Dinge passierten und zusätzlich bin ich auch noch umgezogen weswegen ich einige Monate kein wirkliches Internet hatte. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen diese Top Liste noch vor dem ende des Jahres Online zu bringen, doch das habe ich leider nicht mehr so ganz geschafft. Jetzt ist es aber soweit und ich werde ab sofort wieder öfter, kleinere Texte, Artikel, Reviews und vieles mehr bringen können.

Anfangen werde ich mit einem Rückblick. Zuerst plante ich es als Top 5 der besten Spiele des letzten Jahres, doch da war ein Spiel zu viel welches ich unbedingt erwähnen wollte, sogar ein großes Review wollte ich schreiben und bei diesem Titel ärgert es mich wirklich am meisten das ich es zeitlich einfach nicht geschafft habe, also mache ich jetzt einfach eine Top 6 daraus. Warum auch nicht? Fangen wir einfach mal.

Platz 6.

catherinegamewallpaperb

Catherine

Japp, dieses Spiel muss einfach erwähnt werden, alleine schon da es in kaum einer Top Liste aus 2012 auftaucht, ist dieses Spiel doch eigentlich aus 2011. Doch hier in Europa kam es nun mal erst im Februar 2012 raus und ich habe es schon sehnlichst erwartet.

Catherine ist auf der einen Seite, eine interaktive Geschichte rund um die Liebe, 2 Frauen und das Fremdgehen so wie auf der anderen Seite, ein Puzzle Spiel. Das zusammen in einem typisch verrückten Japan Setting, knisternder Erotik, Schafen und Entscheidungsfreiheiten daherkommt. Ich will gar nicht allzu sehr auf das Spiel selbst eingehen, denn das soll ja kein Review werden, doch muss ich die Entscheidungsfreiheiten und zum Teil die Geschichte noch mal genauer aufgreifen. Es geht in dem Spiel um 2 Frauen, Catherine mit C und Katherine mit K. Unser Protagonist hat augenscheinlich seine Freundin, Katherine mit einer anderen Frau betrogen die ebenfalls Catherine heißt, nur mit C. Während des Spiels kann man in der Bar, in der man jeden Abend trinken geht diverse SMS beantworten, so wie diverse Fragen am Ende eines Alptraum Levels, wodurch man beeinflussen kann auf welcher Seite man steht, ob man zu Catherine hält, oder zu Katherine. Währenddessen gibt es diese Alpträume die viele verschiedene Menschen zur selben zeit zu haben scheinen. Gleichzeitig sterben viele verschiedene Menschen, bis sich herausstellt das Menschen die in diesen Träumen sterben, wirklich Tod sind und anscheinend haben nur Menschen diese Alpträume, die ihre Frau oder Freundin betrogen haben.

Am Ende des Spiels gibt es je nach Handlungsweise und basierend auf den verschiedenen Entscheidungen die man im laufe der Geschichte getroffen hat, bis zu 8 verschiedene Endings. Ein Grund warum ich dieses Spiel für immer in mein Herz geschlossen habe ist, das ich genau das Ende bekam, welches ich mir wirklich erhofft hab. Das richtige Ende aus 8 verschiedenen zu bekommen ist gar keine so hohe Wahrscheinlichkeit doch haben all meine Entscheidungen genau da hin geführt. Ich habe das bestmöglichste Ending mit mir und Catherine bekommen und darüber war ich extrem glücklich.

Dieses Spiel ist so in der Form (zumindest in Deutschland) wirklich einzigartig und genau das wovon ich noch viel mehr sehen will. Die Geschichte hat mir auch sehr viel Spaß gemacht vor allem da dieses Thema so greifbar, real und erwachsen war und genau deswegen konnte ich mich wirklich sehr in das Spiel vertiefen und würde mich freuen wenn solche Spiele öfter den Weg in den deutschen Videospielmarkt finden würden.

Platz 5.

halo4coverm

Halo 4

Für mich als Xbox 360 Spieler und Fan findet der neuste Halo Teil natürlich einen Platz in meiner Top Liste, wenn auch nur auf Platz 5.

Halo 4 hat mir wirklich sehr gut gefallen und war um ein vielfaches besser als der letzte Halo Titel, Halo Reach. Die Geschichte war zum ersten mal wirklich Kinoreif inszeniert, die Grafik noch mal um einige Stufen nach oben geschraubt und das Gameplay ging wie immer Butterweich von der Hand, doch so ganz hat es einfach nicht klick gemacht bei mir. Irgendwas hat einfach gefehlt. Missionen in denen man Warthogs bedienen musste waren kaum vorhanden, die Mission in der man selber fliegen konnte war uninspiriert und langweilig und die letzte Mission war für mich Persönlich nicht zufriedenstellend genug. Ein kleines bisschen war ich auch enttäuscht das es wieder keine Fahrmission als letzten Level gab, verbinde ich das doch durch die Missionen in Halo 1 und Halo 3 wirklich sehr mit der Halo Reihe. Trotz alledem hat 343 Industries ihren Job gut gemacht und ich hoffe das sie diese Arbeit für Halo 5 noch mal deutlich ausbauen können.

Platz 4.

Minecraft_Xbox_360_Screenshots_1

Minecraft für Xbox Live Arcade

Über Minecraft muss nicht mehr viel gesagt werden, unterstütze ich selber dieses Spiel doch schon seit mehr als 2 Jahren und bin damit schon seit der Alpha Phase von Minecraft auf dem PC dabei.

Komischerweise habe ich nie einen Blogeintrag über Minecraft verfasst obwohl ich in diversen Foren Threads eröffnet habe, die vor Informationen, Erklärungen und Videos nur so strotzen. Mein Blog wäre Stolz gewesen.

Minecraft für die 360 wurde toll umgesetzt, ist per Controller wirklich perfekt steuerbar und macht Spaß wie eh und je. Besonders loben muss ich das Feature welches es erlaubt das jeder aus meiner Freundesliste zu jeder Zeit in meine „Offline“ Welt joinen kann um sich alles anzugucken oder selbst Hand anzulegen. Kritisieren andere Leute das es keine großen Multiplayer Server gibt so muss ich zumindest diese Sache doch stark loben. So war es doch genau das Feature welches mir auf dem PC immer gefehlt hat. Online Server schön und gut, doch macht das Survival leben in der kleinen Offline Single Player Welt einen ganz eigenen Reiz aus.

Leider ist mir die Welt ein wenig zu klein in der Arcade Fassung und dementsprechend begrenzt, anders als die PC Version die quasi unendlich groß werden kann. Das ist der einzige Nachteil den ich dann doch nochmal ansprechen wollte, das ändert aber nichts daran das dieses Spiel wirklich jeder mal ausprobiert haben sollte.

Platz 3.

trialsevolutionlogo

Trials Evolution

Der Vorgänger Trials HD hat mich viele viele Stunden vor die Xbox gebannt, denn das Spielprinzip trifft genau meinen Nerv, so war es kein Wunder das dessen Nachfolger ebenfalls einer meiner Top Titel des Jahres werden würde.

Trials Evolution brachte so viele Verbesserungen und Neuerungen das man förmlich erschlagen wurde. Endlich konnte man Strecken up und downloaden, hatte noch mehr Möglichkeiten beim Bauen neuer Strecken und es gab endlich mehr Orte als nur das Lagerhaus.

Ein verdienter dritter Platz in meiner Top Liste auch wenn ich es viel zu wenig gespielt habe und ich mich relativ schnell wieder anderen Titeln zugewandt habe. Für ein schnelles Ründchen ist es aber immer zu haben und dafür liebe ich es.

Platz 2.

maxpayne3artworkwallpap

Max Payne 3

Max Payne 3, was soll ich dazu noch schreiben was nicht schon in meinem Review gesagt wurde? Es hat mich schier umgehauen, ist ein Cineastisches Meisterwerk und definitiv eines der besten Spiele aus dem Jahr 2012. Ich habe sogar große Lust es noch ein weiteres mal durch zu spielen da die Inszenierung einfach Bombastisch ist und das kommt nicht all zu oft bei mir vor.

Platz 1.

TelltaleWalkingDead-650x341

The Walking Dead

Und das ist meine absolute Nummer 1 aus dem Jahr 2012. Leider habe ich es versäumt mein Review nach Episode 2 weiter zu führen, doch gespielt habe ich sie natürlich alle. Dieses Spiel begeistert einen auf einer ganz neuen Ebene der Videospiele. Hier wird eine Geschichte erzählt die so ergreifend und mitfühlend ist, das man am Ende wirklich das ein oder andere Tränchen verdrücken kann. Keine der Episoden hatte einen Ausreißer nach unten, Telltale hat es wirklich geschafft das jede Episode auf dem selben, hohen Niveau  bleibt und die Geschichte rund um Clementine und Lee ein würdiges Ende findet. Dieses Spiel hat mich wirklich weggeblasen denn so eine dichte und emotionsgeladene Geschichte kennt man aus Videospielen einfach nicht. Dazu die Entscheidungsfreiheit die das Spiel in gewissen kleinen Punkten verändert und das Gefühl das jeder Fehler den man eventuell macht, eine unangenehme Auswirkung haben könnte, haben dazu beigetragen das man förmlich in das Spiel hineingezogen wird.

Obwohl ich alle Episoden als XBLA Spiel besitze werde ich mir dieses Spiel noch ein mal auf Disk kaufen, denn so eine einmalige Perle muss man als Sammler einfach im Regal stehen haben. Ich freue mich unheimlich auf eine zweite Season und wenn die hohe Messlatte auch nur einigermaßen beibehalten werden kann, dann wird das Spiel des Jahres 2013 oder 2014 schon fast sicher vergeben sein.

Vielen Dank für das Lesen meiner Top 6 Videospiele aus dem Jahr 2012, ich hoffe es hat gefallen und der nächste Blog Eintrag wird hoffentlich nicht so lange dauern wie beim letzten mal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: